Graf-Rasso-Gymnasium und Projekt Wilhelm-Stemmer-Stiftung

Formel1 Projekt an Schulen: Graf-Rasso-Gymn. FFB

Die Wilhelm Stemmer-Stiftung fördert jetzt Ihren eigenen Rennstall...  Am internationalen Projekt F1 an Schulen nimmt auch das Graf-Rasso-Gymnasium unter der Leitung von Herrn Dänzer teil. Die "Formel1 an Schulen" ist ein multidisziplinärer, internationaler Technologie-Wett­bewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 19 Jahren teilnehmen können. In Ihrer Freizeit entwickeln verschiedene Teams an der Schule mit Hilfe von CAD-Programmen am Computer  Miniatur-Formel1-Rennwägen, die anschließend  aufwändig gefertigt werden.

Im Jahr 2013/14 unterstützte die Stiftung 3 verschiedene Renn-Teams. Im Schuljahr 2014/2015 waren zwei Gruppen, darunter auch ein fünfköpfiges Mädchenteam am Start, die von uns gesponsert wurden.

Durch die großzügige Unterstützung für den Kauf einer eigenen Rennbahn und Zeitmessungseinheit kann dieses Projekt nachhaltig am Gymnasium  und Umland gefördert werden. So wurde Herr Dänzer mit dem Graf-Rasso-Gymnasium im März 2015 Gastgeber der überregionalen Süd/Ost- Meisterschaften für Bayern u. Österreich.

Fahrzeugentwicklung

"F1 an Schulen" hat als weltweites Projekt  ein strenges, einheitliches Reglement. Das F1-Auto wird aus einem Balsablock maschinell nach selbst erzeugten Konstruktionsplänen gefräst, mit Rädern, Spoilern etc. versehen und lackiert. Angetrieben wird das Fahrzeug mit Kapsel-Gaspatronen.

 

Der Wettbewerb

In Regionalwettkämpfen oder eventuell einer Deutschen Meisterschaft treten die Teams  gegeneinander an.  Neben dem Abschneiden beim Rennen werden die Rennställe für Ihre Konstruktion, Ferti­gung, Reaktionszeit, Business­plan und Präsentation bewertet.

 

Das Rennen

Auf einer 20m langen Bahn wird als Höhepunkt das Rennen gefahren. Jeder Jugendliche darf dabei mit seinem eigenen Fahrzeug zweimal starten. Herr Stemmer testet persönlich die von der Stiftung im Jahr 2015 gesponserte, neue Rennbahn.

Vor dem Rennen

Gestiftete Rennbahn

Team Spirit

Wilhelm Stemmer-Stiftung
Bothmerstr. 16
80637 München
Tel: 089 130 39 418
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!